Andreas Mesmer

Erste Arbeiten als Gestalter und Designer für Jet Set in Zusammenarbeit mit Neville Brody. Gründung der Agentur IDEAS, Erste Arbeiten für Coop, zBsp. Kreation des ersten Naturaplan Logos. Aufbau der Agentur Mesmer, Rosenberg, Gerber (mrg) – heute Valencia. Ausbau Packaging Design. Die Agentur wächst auf mehr als 30 Mitarbeiter. 2004 Verkauf seiner Anteile. Gründung der Designagentur Mesmer Société. Erfolgreiche und mehrfach ausgezeichnete Arbeiten, unter anderem für Basel World und Vitra. Awards: Red Dot Award, German Design Award

Claudia Mondadori

Seit 2019 ist Claudia bei Mé. Ihre schnelle Auffassungsgabe, ihr freundlicher Charakter und die Fähigkeit, Projekte effizient und Auftragsgerecht abzuwickeln, macht sie zur einzigartigen Persönlichkeit. Ihre grosse Leidenschaft und professionellen Skills in Fashion und Styling ermöglicht es, unser Fashionlabel Dream Studios aufzubauen und so neue Geschäftsfelder zu entdecken.

Marie Schimanski

Treu nach unserer Philosophie, macht Marie schon ganz viel mehr als für was sie ursprünglich eingestellt wurde. Ihre Social Media Kompetenz ist nun ein Teil von vielen Aufgaben geworden. Als ausgebildete Gestalterin kann Sie komplexe Konzepte erarbeiten, welche eine kreative Handschrift voraussetzen und das ist wichtig. Die Mama von zwei wilden Kids behält jederzeit den Überblick und brilliert in Planung und Auftragstreue.

Arwen Bättig

Peng machte es und sie war angekommen bei Mé. Ihr magisches Talent, kreativ und Zielgerecht grafische Arbeiten auszuführen fasziniert uns immer wieder von Neuem. Ihre freundliche und unbeschwerte Art passt einfach perfekt zu Mé. Sie hat 2020 Ihre grafische Ausbildung abgeschlossen und spielt schon jetzt eine wichtige Rolle in unserem Studio. Willkommen Arwen!

Die wahre Kunst ist die Kreativität.

Wir suchten unsere Werte. Werte, die uns von der Konkurrenz unterscheiden, und hervorheben. Gar nicht einfach heutzutage. Als ich mich vor 30 Jahren selbständig machte, musste ich mir diese Frage nicht stellen. Die Gestaltungsdisziplinen waren überschaubar, ein Logo war ein Logo, Punkt. 

 

Heute ist alles komplizierter. Ein Begriff jagt den nächsten, unser Werbevokabular wächst von Tag zu Tag. Analysen, Strategien und Konzepte messen sich in der Komplexheit und im Umfang, so dass am Schluss keiner mehr was davon versteht. 

Wir vereinfachen es wieder; Bei uns zählt einzig und allein die kreative Leistung, denn diese Leistung ist nicht austauschbar und schwer zu vergleichen, hier gelten keine Parameter. Kreativität kann Berge versetzen, Emotionen auslösen und das Denken und Handeln des Menschen nachhaltig beeinflussen. Unsere Dienstleistung wird nicht in Bereiche eingeteilt, denn eine kreative Leistung kann unter Umständen auch bereichsübergreifend funktionieren und neue Ideen entstehen lassen. Viele Leistungen sind gelernt, eingekauft, kopiert, nicht aber das kreative Denken. Wir arbeiten jeden Tag mit dem Ziel, dass jede uns gestellte Aufgabe mit einer einzigartigen, kreativen Leistung ausgeführt wird.

 

Mé wäre nicht Mé, wenn wir nicht bei jeder Präsentation zur Pflicht noch zwei, drei Kür-Umsetzungen zeigen würden. Denn mal ehrlich: Lesen wir vor dem Besuch einer Kunstausstellung zuerst die 300-seitige Abhandlung über den Künstler und dessen Kunst? Die wahre Kunst ist die Kreativität.